Schwerpunkte

Ernährungsmedizin

 

Aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse der menschlichen Ernährung zur Prävention, Diagnostik und Therapie von Erkrankungen stehen im Mittelpunkt dieser medizinischen Disziplin. Verschiedene Beschwerden verlangen eine unterschiedliche Ernährung. Doch welche Ernährung ist die richtige? Welche Ernährung empfiehlt sich bei welcher Erkrankung? Wie lässt sich auf gesunde Art und Weise Gewicht reduzieren – ohne Genussverzicht? Diagnose, Vermittlung von Kenntnissen und deren gemeinsame Umsetzung stehen im Mittelpunkt meiner Arbeit. Dieses Vorgehen trägt erfolgreich zu Beschwerdefreiheit und zur Steigerung der Lebensqualität bei. 

Naturheilverfahren

:: Phytotherapie

Pflanzen spielen in vielen meiner Therapiekonzepte eine wichtige Rolle. Einerseits als Arzneimittel, andererseits in der Ernährung. Denn pflanzliche Rohstoffe bilden die Grundlage der Ernährung. Die wirksamen Bestandteile von Pflanzen und deren Zubereitungen werden bei vielen Erkrankungen erfolgreich eingesetzt. 

:: Ganzheitliche Medizin

Die ganzheitliche Medizin sieht Erkrankungen nicht als isolierten Komplex von Symptomen, sondern im Kontext mit Prädispositionen und Lebensumständen und der mentalen Verfassung des einzelnen Menschen. Mein Anspruch ist es, den ganzen Menschen zu sehen und so für jeden individuell ein Therapiekonzept zu erarbeiten.

 

:: Homöopathie

Gesundheit ist ein Zustand, in dem der menschliche Organismus auf körperlicher, geistiger und emotionaler Ebene in Harmonie ist.
Die klassische Homöopathie nach Samuel Hahnemann (1755-1843) versucht diesen Zustand sanft und dauerhaft zu erreichen
In meinen Therapiekonzepten wird Homöopathie unterstützend und begleitend angewendet.

Orthomolekularmedizin

 

Wenn die Vitalstoff-Bilanz des Körpers aus dem Gleichgewicht gerät, verliert er Widerstandskraft gegen Erkrankungen. Der präventive sowie therapeutische Ansatz der orthomolekularen Medizin liegt in der Zufuhr körpereigener Substanzen (Mikronährstoffe) in der richtigen Menge und Kombination. Ziel ist, diese Konzentration von Mikronährstoffen im Körper entscheidend zu optimieren, Erkrankungen zu vermeiden sowie krankeitsbedingte Symptome zu beseitigen. 

© 2021 Evelyn Brückner-Esslinger